Das Minze - dreamer - project

Ein neues Jahr!

Keine Zeit im Jahreskreis ist so mit dem Wünschen verbunden, wie der Beginn eines neuen Jahres. Wir wünschen einander Glück und Gesundheit und hoffen darauf, im neuen Jahr von größeren Krisen und Tiefen, verschont zu bleiben.

Auch für uns selber ist es eine Zeit, in denen wir eigenen Wünschen und Sehnsüchten Raum geben. Ob mit guten Vorsätzen oder neuen Ideen und Plänen — es geht darum, die inneren Bedürfnisse wahr zu nehmen und womöglich auch abzuwägen, was Realitätscharakter hat, und was ein ferner Traum bleiben wird.

Unser Projekt für das Frühjahr:

Wir finden, Träume haben immer Saison!
Und mehr noch, sie wollen bedacht, belacht, besprochen, belebt werden!
Mit der Mitbeteiligung am „Konzert Nr. 2 von Musik in der Pforte” am 26.04.19 mit dem klangvollen Titel:
„Die lange Nacht des Träumens”
stehen wir vor der Idee, Menschen wie dich nach ihren Träumen, Wünschen und Sehnsüchte zu befragen.

Wir freuen uns über einen kurzen Text und ein Foto von dir, mit dem einer oder mehrere deiner Träume beschrieben werden.

Die Fotos machen wir beim nächsten MINZE Termin am 21. Februar.